Ausflug nach Schmalkalden

Am 7.Dezember ging es mit dem Bus nach Schmalkaden. Das kein Schnee da war hat keinen gestört, da es ja ganz viel Schokolade gab. Der erste Stop war die VIBA- Nougatwelt. Hier konnt man schauen, wie die Schokolade und der Nougat hergestellt wird. Jeder durfte sich seine eigene Praline herstellen und natürlich alles kosten, was das Herz begehrte.

Weiter ging es dann zum Schloß Wilhelmsburg auf den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Hier gab es für jeden etwas: Stände, Glühwein, Musik, Schwertkämpfe, Bogenschießen, Kunst,… das Schloß konnte auch besichtigt werden und überall, draussen wie drinnen, gab es tolle Stände mit Handwerkskunst. Wer sich von dem Mittelalterspektakel losreissen konnte, ist noch in die Stadt gelaufen um auch dort den Weihnachtsmarkt und das Rathaus zu besuchen. Ein wirklich erlebnisreicher Tag.

Bilder: Hartmut Schermer, Lena Moerl und Dana Kittel