Plakate zur IKW

IKW – Markt der Möglichkeiten

„Vielfalt verbindet“ so lautete das diesjährige Motto der Interkulturellen Woche, die in diesem Jahr vom 23. September 2018 bis zum 29. September 2018 in Erfurt stattfand. Die Interkulturelle Woche bietet die Möglichkeit sich zu begegnen, Vielfalt zu erleben und gemeinsam Perspektiven auszutauschen. Ebenso setzt die Interkulturelle Woche ein klares Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus und jegliche Formen von Diskriminierung. 

Ein Highlight und neu in diesem Jahr war die Veranstaltung zum Ehrenamt und der „Interkulturelle Markt der Möglichkeiten“. Viele Vereine und Initiativen konnten sich repräsentieren, natürlich auch „Fremde werden Freunde“, und ihre Ehrenamtlichen Helfer erhielten eine Würdigung durch die Thüringer Ehrenamtsstiftung. 

Das Projekt „nebenan angekommen“ vom Thüringer Engagementfond übergab Förderbescheide für ausgewählte Initiativen, die sich für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, für weltoffene Nachbarschaften und eine engagierte Willkommenskultur einsetzen.