Schlauchboote mit den Studenten und den Paten

Exkursion Schlauchboottour auf der Saale

Am 9. Juni, bei perfektem Sommerwetter, starteten wir unseren Ausflug in Erfurt. Zuerst ging es mit dem Bus bis Großheringen. 

Beim Anleger bekamen alle Studenten und Paten eine kleine Einweisung. Dann ging es mit Schwimmweste gesichert und mit Paddel “bewaffnet” auf die Boote. 

Nach gut eineinhalb Stunden paddeln, mal mehr und mal weniger elegant, landeten alle heil am Anleger zu Fuße der Rudelsburg. Hier gab es erst einmal eine Stärkung. 

Gut gestärkt ging es mit dem “Burgherren” hinauf zur Rudelsburg. Dort erwartete uns ein beeindruckender Ausblick. 

Nach Aufstieg und Abstieg bei gefühlten 40 Grad ging es auf den Booten weiter bis Bad Kösen.

Während die einen weiter paddelten, haben sich einige fürs Schwimmen entschieden um sich nach den Strapazen abzukühlen. 

In Bad Kösen haben sich alle noch für einen Spaziergang zum Café Schoppe entschieden um den Tag mit Kuchen, Kaffee und Eis ausklingen zu lassen.

Bilder: Dana Kittel und Falko Goethel