Führung durch Buchenwald

Buchenwald – Ausflug

Zusammen mit der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft Erfurt e.V. machten Fremde werden Freunde am letzten Oktobersonntag eine Exkursion zu Gedenkstätte Buchenwald. Einige Mitglieder der DAG und einige Paten fuhren mit dem Auto, die „restlichen“ Studenten und die Projektkoordinatorin fuhren mit Zug und Bus zur Gedenkstätte. 

Vor Ort wurde erst einmal ein Einführungsfilm auf Deutsch mit englischen Untertiteln geschaut und dann teilten sich die 40 Personen in zwei Gruppen auf. Es gab eine englische und eine deutsche Führung. Nach knapp zwei Stunden Laufen, bei nebligen und kalten Wetter, wärmten wir uns in der Cafeteria mit Heißgetränken und Essen wieder auf. 

Zurück ging es wieder per Auto und Zug und einige Studierende nutzen die Gelegenheit und schauten sich noch in Weimar um.